Toolbar L
    

Toolbar R
    

No Querfront

Von Breivik zu Pegida

Von Breivik zu Pegida

Meinung Von Breivik zu Pegida Read More
Jutta Ditfurth und die Neocon-Querfront

Jutta Ditfurth und die Neocon-Querfront

Der Frankfurter Arbeitskreis 8. Mai Read More
Das Schweigen der Linken

Das Schweigen der Linken

2013 jährt sich der Beginn Read More
„Querfront Diplomaten

„Querfront Diplomaten

jF-Chefredakteur und „patriotische“ Rapperin unterstützen Read More
„Immer prächtiger“

„Immer prächtiger“

Elsässer freut sich über Teilnahme Read More
No Querfront, die nächste

No Querfront, die nächste

GEHEIM-Redaktion stoppt Elsässers und Homilius' Read More
  • 1
  • 2

In seinem „Offenen Brief an den Vorstand von verdi und verdi-jugend“ wehrt sich das Compact-Magazin gegen seine Verortung als „Sonderfall“ in der Gewerkschaftsbroschüre „Aktiv gegen extrem rechte Zeitung“. Es darin eine „Diffamierung“ und verlangt von ver.di, dass das Kapitel gelöscht wird. Um sein vorgebliches Linkssein zu belegen, nennt das Compact-Magazin neben dem Bundestagsabgeordneten der Partei Die Linke, Diether Dehm, diese „kleine Auswahl linker Autoren und Interviewpartner in früheren Heften“:

„Roger Willemsen, COMPACT 1/2010

Hans-Peter Laubenthal (Deutscher Friedensrat, COMPACT 3/2012)

Rolf Hochhuth, Schriftsteller und Antifaschist, COMPACT 6/2011

Bommi Baumann (Gründungsmitglied der „Bewegung 2. Juni“), COMPACT 6/2011

Klaus Höpcke, ehem. Landtagsabgeordneter der Linkspartei und stellv. Kulturminister der DDR, COMPACT 9/2011 und 3/2012

Hans Modrow, Ehrenvorsitzender der Linkspartei, COMPACT 10/2011

Gennadi Sjuganow, Vorsitzender der KP Russlands, COMPACT 12/2011

Hannes Hofbauer, Chef des linken Promedia-Verlages, COMPACT 12/2011, 1/2012 und 4/2012

Abdallah Frangi, ehem. PLO-Botschafter in der Bundesrepublik, COMPACT 1/2012

Hans-Jochen Tschiche, Linksgrüner, COMPACT 4/2012

Otfried Nassauer, Friedensinstitut BITS, COMPACT 4/2012

Alfred Grosser, Schriftsteller und Holocaust-Überlebender, COMPACT 5/2012

Ingo Schulze, Schriftsteller, COMPACT 6/2012“

Dabei übersieht das Compact-Magazin, dass Roger Willemsen der tageszeitung (taz) gegenüber gesagt hat, dass das Umfeld der Co-Autoren wie Thilo Sarrazin und Eva Hermann, „verstörend“ auf ihn gewirkt habe und somit einige Fragen aufwerfe.2 Vielleicht hat die Nachfrage dazu beigetragen, dass der Grimme-Preis-Träger nicht weiter für das Heft geschrieben hat. Diesen Eindruck erweckt die „kleine Auswahl“, die ihn nur mit einem Beitrag listet.

Von den anderen sogenannten „Autoren und Interviewpartner“ scheint bisher niemand, öffentlich dem Versuch des Compact-Magazins widersprochen zu haben, sie wie „Leumundszeugen“ für sein „Linkssein“ anzuführen. Besonders die PdL-Mitglieder sollten sich äußern, wie sie zu Elsässer, seinem Querfront-Projekt und zum antifaschistischen Grundkonsens stehen.

 

Drucken E-Mail

Bilder ohne Kommentare

Why Terrorists Target Europe

Saudi US Arms Deal Provides Lifeline to Despotic Monarchy

Can Trump Attack Iran Militarily

Why Israel Kurdistan Region Independence

Trump Contradictory Promises

Trump’s Contradictory Decisions after False Promises

Bahraini Masses Scholars Urge Continued Resistance

Russia weapons in Aleppo

File photo shows a Syrian man receiving treatment following a chemical attack by militants in the Syrian city of Aleppo. (Photo by AP)

 

10 Years On

safe zone

0bama vs syria

13095776 626180464214632 8752502222648943174 n

damaged hospital Aleppo

 

User Menu

1.png4.png5.png2.png7.png1.png

Besucherinfo


Wie viele sind gerade online?

4
Online

Montag, 26. Juni 2017 22:53
Powered by Warp Theme Framework
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen